Cork

Graduation: (Aus-) Geschlossene Gesellschaft

21. Juli 2011 | Von
Graduation: (Aus-) Geschlossene Gesellschaft

Dieser Abschlussball wird in Erinnerung bleiben. Weil ein Hotelmanager keinen Fehler beim Jugendschutz machen wollte, muss die Abschlussklasse einer Schule aus Tipperary nun nach 0.30 Uhr nach Altersgruppen getrennt feiern, die Minderjährigen werden dann nach einer Gerichtsanordnung aus dem Ballsaal eskortiert, die bereits volljährigen Absolventen dürfen drinnen weiterfeiern. 211 Absolventen einer weiterführenden Schule in Tipperary
[weiterlesen ...]



Vatikan weist Murphy-Vorwürfe zurück

20. Juli 2011 | Von
Vatikan weist Murphy-Vorwürfe zurück

Nur wenige Tage nach der Veröffentlichung des Murphy-Berichts über die Vorgänge in der Diözese Cloyne hat sich der Vatikan in Forme einer ersten, persönlichen Stellungnahme seines Pressesprechers zu Wort gemeldet. Frater Federico Lombardi wies die Behauptungen zurück, der Vatikan hätte die irischen Bischöfe angewiesen, Informationen über Mißbrauchsfäller zurückzuhalten. Vielmehr habe man den irischen Bischöfe nahegelegt,
[weiterlesen ...]



Der Brief vom Bischof

18. Juli 2011 | Von
Der Brief vom Bischof

Wenn Männer, die ihr Leben dem Glauben und Gott verschrieben haben, sich zu perversen und hinterhältigen Verbrechern verwandeln, dann muss sich niemand wundern, wenn ein solches Ereignis an den Grundfesten der Institution Kirche rüttelt – insbesondere in Irland, wo das Verhältnis zwischen Kirche und Volk um einiges enger ist, als in anderen europäischen Ländern. Zwar
[weiterlesen ...]



Erzbischof lässt Entschuldigung verlesen

17. Juli 2011 | Von
Erzbischof lässt Entschuldigung verlesen

Die Kirchgänger der Erzdiözese Cloyne im Conty Cork bekommen heute morgen eine besondere “Verkündigung” zu Ohren: Ihr Erzbischof Dermot Clifford entschuldigt sich öffentlich in der Sonntagsmesse bei den Opfern sexuellen Missbrauchs durch Angehörige der Kirche. Einen Brief, den er an die Gemeinden austeilen liess, verlesen die Pfarrer heute morgen. Der Erzbischof sagt in dem Brief,
[weiterlesen ...]



Kleine Megan aus Cork krebsfrei

11. Juli 2011 | Von
Kleine Megan aus Cork krebsfrei

Die amerikanischen Ärzte der vierjährigen Megan Malone aus Kilnamartyra im County Cork konnten den Eltern nun die heissersehnteste Nachricht des vergangenen halben Jahres überbringen: Ihr kleines Mädchen hat keinen Tumor mehr im Leib. Das Kind war monatelang in Behandlung in den USA, nachdem letzten Oktober irische Ärzte einen seltenen und aggressiven Gehirntumor bei ihr festgestellt
[weiterlesen ...]



Denkmalschutz bremst Brückensicherung aus

22. Juni 2011 | Von
Denkmalschutz bremst Brückensicherung aus

Eine niedrige Brüstung macht eine Brücke im Städtchen Kanturk, die täglich von mehreren hundert Schulkindern überquert werden muss, zu einem gefährlichen Wegstück. Doch das County Council sieht sich außer Stande zu handeln. Die Brücke stehe unter Denkmalschutz, heißt es, und vor einer Instandsetzung müssten Gutachten und Stellungnahmen der Denkmalschützer eingeholt werden. Mit sieben eleganten Bögen
[weiterlesen ...]



Krebskranke Megan aus Cork: US-Ärzte schöpfen Hoffnung

7. Juni 2011 | Von
Krebskranke Megan aus Cork: US-Ärzte schöpfen Hoffnung

Der krebskranken vierjährigen Megan Malone aus dem County Cork hatte letzten Herbst eine Spende aus den USA ermöglicht, in New York von Spezialisten behandelt zu werden. Sie war dem Tode nur knapp entgangen, aber laut den Ärzten besteht inzwischen Grund zur Hoffnung. Megans Ärzte finden seit April keine Tumore mehr in ihrem Körper und das
[weiterlesen ...]



Journalist startet zu Protestlauf gegen Rettungsschirm

31. Mai 2011 | Von

Der irlandweit bekannte Sportjournalist Diarmuid O’Flynn ist am Dienstagmorgen zu einem Protestlauf von seinem Heimatort Ballyhea im nördlichen County Cork nach Dublin aufgebrochen um gegen die Bedingungen des EU-/IWF-Rettungschirms für Irland zu protestieren. Die Ankunft ist für Donnerstagnachmittag geplant. Diarmuid O’Flynn ist einer der profiliertesten Hurlingexperten, der in Diensten des Irish Examiners sein Fachwissen der
[weiterlesen ...]



Amokfahrer am Flughafen Cork festgenommen

23. Mai 2011 | Von
Amokfahrer am Flughafen Cork festgenommen

Ein Amokfahrer hat am Sonntagnachmittag die Polizei in Cork in Atem gehalten. Nachdem er einen Polizisten mit einem Messer angegriffen hatte, war der Mann mit einem gestohlenen Polizeiwagen durch die Stadt zum Flughafen gerast, wo er versuchte ein Flugzeug zu rammen. Begonnen hatte die Amokfahrt in der Innenstadt von Cork wo der Mittvierziger einen Garda
[weiterlesen ...]



Die Polizei, dein Freund und Hochzeitshelfer

21. Mai 2011 | Von
Die Polizei, dein Freund und Hochzeitshelfer

Wenn die Queen zu Besuch kommt, steht das öffentliche Leben still. Dumm, wenn man ausgerechnet an dem Tag heiraten will, wenn sich Lizzy von nebenan zum Staatsbesuch angesagt hat. Doch dafür gab es ja die freundlichen Beamten von der Garda, die in Cork nicht nur einer Braut den Weg zu ihrem Bräutigam frei machen mussten.
[weiterlesen ...]