Donegal

Aufregung um Prostituierte in Bundoran

24. Februar 2012 | Von
Aufregung um Prostituierte in Bundoran

Der traditionellen Badeort Bundoran im County Donegal ist in Aufruhr seit drei Frauen in den Straßen von Bundoran Flugblätter verteilten, auf denen sie eindeutig zweideutige Dienstleistungen unter anderem am malerischen Strand des Ortes anboten. Bürgermeister Michael McMahon kritisiert angesichts der Vofälle die Einreisekontrollen. Die auf Mitte 20 geschätzten, vermutlich aus Osteuropa stammenden, Frauen sprachen Männer
[weiterlesen ...]



Panne? Hoffentlich in Donegal

23. Januar 2012 | Von
Panne? Hoffentlich in Donegal

Wer in Irland mit seinem fahrbaren Untersatz liegenbleibt, der sollte darauf hoffen, dass ihn die Panne in Donegal ereilt hat oder dass einer der nächsten Fahrer aus eben diesem County kommt. Denn einer Umfrage des irischen Automobilclubs AA Ireland ergab, dass PKW-Lenker aus dieser Region besonders hilfsbereit sind. Mit seiner Umfrage ging der AA Ireland
[weiterlesen ...]



Iren erwarten Nordlicht

11. Januar 2012 | Von
Iren erwarten Nordlicht

Wer sich in den kommenden Wochen im Norden Irlands aufhält, der hat die Chance ein wunderbares Naturschauspiel zu beobachten. Am nördlichen Himmel besteht dann mit etwas Glück die Möglichkeit Polarlichter zu sehen.
 
Laut dem in Donegal ansässigen Astronomen führe ein Anstieg in der Sonnenaktivität zu einem verstärkten Auftreten des Phänomens, das zwischen Januar und März am stärksten ausgeprägt sein wird.



Massive Verstimmung über kaputtes Klavier aus Charity-Shop

4. Oktober 2011 | Von
Massive Verstimmung über kaputtes Klavier aus Charity-Shop

Für die Kundin eines Charity-Ladens in Letterkenny, im County Donegal, stellt sich ihr letzter Kauf, ein gebrauchtes Klavier, inzwischen schon fast als Arbeitsbeschaffungsmassnahme heraus: Das Piano hatte sich erst nach Anlieferung bei ihr zu hause als Totalschaden herausgestellt. Der Laden weigert sich bisher jedoch, das kaputte Musikinstrument zurückzunehmen. So beschäftigt sich inzwischen auch das Amtsgericht
[weiterlesen ...]



Katia knipst das Licht aus

13. September 2011 | Von
Katia knipst das Licht aus

Die Überreste eines tropischen Hurrikans haben am Montag in weiten Teilen Irlands für Stromausfälle, umgestürzte Bäume und steigende Pegel gesorgt. Die Techniker des Electricity Supply Boards arbeiteten rund um die Uhr, um die Versorgung mit Elektrizität wiederherzustellen. Die Blamage seines Lebens erlebte ein Fernsehmeteorologe. Es kommt immer mal vor, dass abgeschwächte Tropenstürme die Küsten der
[weiterlesen ...]



Duggie und Ben – eine ungewöhnliche Freundschaft

18. August 2011 | Von
Duggie und Ben – eine ungewöhnliche Freundschaft

Neu ist diese Geschichte nicht, aber schön – also genau das richtige für einen sonnigen Augusttag. Sie erzählt von einer der wohl ungewöhnlichsten Freundschaften, die es in den letzten Jahren im Tierreich gegeben hat. Ungewöhnlich deshalb, weil sich die Wege der beiden Protagonisten aufgrund unterschiedlicher Lebensräume eigentlich normalerweise gar nicht kreuzen, denn Hunde leben bekanntlich
[weiterlesen ...]



Archäologen finden Armada-Wrack vor Donegals Küste

10. August 2011 | Von
Archäologen finden Armada-Wrack vor Donegals Küste

In den flachen Küstengewässern vor der Küste Donegals haben Unterwasserarchäologen das Wrack eines historischen Segelschiffs entdeckt. Nach ersten Untersuchungen gehen die Fachleute davon aus, die Überreste eines Schiffs der berühmten spanischen Armada gefunden zu haben. Im Juli 1588 waren die englische Flotte und die spanische Armada, die mit dem Ziel einer Invasion Richtung England gesegelt
[weiterlesen ...]



Inishowen: Archäologen heben WKII-Spitfire

29. Juni 2011 | Von
Inishowen: Archäologen heben WKII-Spitfire

Luftfahrtarchäologen haben nahe der Ortschaft Moneyderragh im County Donegal begonnen, das Wrack einer 1941 abgestürzten britischen Spitfire auszugraben. Der Pilot Roland “Bud” Wolfe hatte damals nach einem Übungsflug wegen eines Maschinenschadens abspringen müssen, die einmotorige Jagdmaschine hatte sich tief in das Torfmoor auf der Halbinsel Inishowen gebohrt. Das gehobene Flugzeug ist die erste von zwanzig
[weiterlesen ...]



Feuerwehr und Armee kämpfen gegen Waldbrände

2. Mai 2011 | Von
Feuerwehr und Armee kämpfen gegen Waldbrände

Feuerwehrleute kämpfen zur Zeit an mehrere Orten in Donegal und Mayo mit heftigen Ginsterfeuern. Die irische Armee entsandte drei Air Corps-Hubschrauber sowie ein Team von 50 Mann mit einer Speziallöschausrüstung nach Dungloe (Donegal) und Pontoon (Mayo). Weitere Kräfte stehen in Bereitschaft. Die am heftigsten von den Busch- und Waldbränden betroffenen Regionen gehören zu den Ortschaften
[weiterlesen ...]



Rote Eichhörnchen ziehen in Reservate im Westen

31. Januar 2011 | Von
Rote Eichhörnchen ziehen in Reservate im Westen

Es ist ein Kampf um die Oberherrschaft um Bäume, Nistplätze und vergrabene Nußvorräte, der seit der Einschleppung der aus den USA stammenden Grauhörnchen zwischen diesen und den einheimischen roten Eichhörnchen in Großbritannien und Irland tobt. Jetzt könnte der Westen der grünen Insel laut eines Berichts des National Parks an Wildlife Service (NPWS) zum sicheren Reservat
[weiterlesen ...]