Gesellschaft

Belfasts “Mauer” – immer noch nötig?

26. September 2012 | Von
Belfasts “Mauer” – immer noch nötig?

Belfasts “Peace Walls” – hier erwacht die Erinnerung an Berlin während des Kalten Krieges. Doch sind diese unheimlichen Bollwerke, welche katholische von protestantischen Vierteln trennen, immer noch nötig? Dieser Frage ging die University of Ulster nach und musste konstatieren: In den Köpfen ruhen diese Mauern immer noch auf festen Fundamenten. Die Untersuchung, welche von der
[weiterlesen ...]



Referendum zu neuen Kinderrechten: Ministerin wirbt für Reform

20. September 2012 | Von
Referendum zu neuen Kinderrechten: Ministerin wirbt für Reform

Frances Fitzgerald, die Ministerin für Familie und Kinder, hat gestern einen Entwurf zu neuen Kinderrechten vorgestellt: Da es sich um eine Verfassungsänderung handelt, wird es darüber am 10. November eine Volksabstimmung geben. Kinder sollen durch die Ergänzung der Verfassung unter Anderem mehr selber entscheiden dürfen, aber auch der Staat soll mehr Eingriffsrechte erhalten. Der neu
[weiterlesen ...]



Trost für London

21. August 2012 | Von
Trost für London

Trost für London – sollte das nach der erfolgreichen Olympiade nicht überflüssig sein? Nun, Selbstmordgefährdete Menschen lassen sich durch ein wenig “Brot und Spiele” nicht so substantiell aufheitern. Die irische Suizid-Nothilfe “Console”, zu deutsch “Trost” wurde nun offiziell vom britischen Gesundheitsministerium angefragt, ob sie nicht auch in London ein Büro eröffnen wolle. “Console”-Gründer und Chef
[weiterlesen ...]



“Kinder der Troubles”: mehr Selbstmordopfer

25. Juli 2012 | Von

Ein erhöhtes Selbstmordrisiko besteht bis  für Menschen, die während der schlimmsten Auswüchse der Troubles in Nordirland aufwachsen mussten. Dies zeigt eine aktuell veröffentlichte Studie der Queen´s University Belfast. Die Wissenschaftler der Uni  sahen sich die Aufzeichnungen zu Todesursachen an, für den Zeitraum der letzten 40 Jahre. Dabei fanden sie heraus, dass Männer im Alter zwischen
[weiterlesen ...]



Preis der Schönheit

16. Juli 2012 | Von
Preis der Schönheit

In Amerika sind sie eine riesige Gelddruckmaschine für Veranstalter, Visagisten, Schneider und ehrgeizige Mütter: Schönheitskonkurrenzen für kleine Kinder, die dann wie die Großen mit einer antrainierten Blend-a-med Grinse-Fratze über den Laufsteg dackeln, Schärpen ungehängt und Schecks überreicht bekommen und dann für den nächsten “Beauty Pageant” oder die Fernsehshow “Toddlers and Tiaras” gedrillt werden. Doch wo
[weiterlesen ...]



Über 700 eingetragene Partnerschaften im ersten Jahr

10. Juli 2012 | Von
Über 700 eingetragene Partnerschaften im ersten Jahr

Im ersten Jahr seit Inkrafttreten des Gesetzes für gleichgeschlechtliche Partnerschaften haben sich in Irland über 700 schwule und lesbische Paare das Jawort gegeben. Unterdessen gehen die Diskussionen um die Möglichkeit einer vollwertigen Hochzeit weiter. 734 besiegelte gleichgeschlechtliche Partnerschaften verzeichnet die offizielle Statistik für die ersten 365 Tage des neuen Gesetzes, das entspricht 2,6 Prozent aller
[weiterlesen ...]



Gedenktag für gefallene irische Blauhelme

8. Juli 2012 | Von
Gedenktag für gefallene irische Blauhelme

Einen Gedenktag für alle gefallenen irischen Männer und Frauen, die in Friedenseinsätzen für die Vereinten Nationen umgekommen sind, findet heute in Irland statt. An der Zeremonie im National Museum of Ireland, den ehemaligen Collins Barracksin Dublin, werden sowohl Repräsentanten der Republik als auch Nordirlands sowie Hinterbliebene und die Armee teilnehmen. Irland gedenkt heute aller im
[weiterlesen ...]



Die Iren altern (ein wenig)

24. Mai 2012 | Von
Die Iren altern (ein wenig)

Die Schlagzeile in der Irish Times “Zensus zeigt: Irische Bevölkerung altert” ließ wirklich Schlimmes erwarten. Sollte die einstige Kinderstube Europas sich zwischenzeitlich zum Altersheim gewandelt haben? Hatten etwa zuviele junge Menschen das Land im Zuge der Wirtschaftskrise verlassen? Muss Irland, während Deutschland per Gesetz Krippenplätze garantiert, Betreute Wohnplätze bereithalten? 40 Prozent der Bevölkerung unter 25
[weiterlesen ...]



Schluss mit der Schikane

18. Mai 2012 | Von
Schluss mit der Schikane

Bildungsminister Ruairi Quinn hat gestern in seinem Ministerium ein Forum gegen Mobbing auf dem Schulhof eröffnet. Die Einrichtung soll zeitgemässe Mittel und Wege finden, der Schikane in der Schule Einhalt zu gebieten. Das Forum wird unter Anderem eine Richtlinie gegen Mobbing aus dem Jahr 1993 überarbeiten.  Es ist das erste Mal, dass das Bildungsministerium zusammen
[weiterlesen ...]



Proteste gegen Zensierung von kritischen Priestern

30. April 2012 | Von

Kritische Anmerkungen zum Zölibat oder dem Umgang der Kirche mit Missbrauchsfällen sind, so scheint es, keine Themen, denen sich irische Priester widmen sollten. Wer sich nicht daran hält, hat mit Disziplinarmaßnahmen zu rechnen, so wie Father Brian D’Arcy. Er ist innerhalb kurzer Zeit der fünfte Geistliche, der nach kritischen Äußerungen nun von der Kirche zensiert
[weiterlesen ...]