Gesellschaft

Met Éireann liefert seit 75 Jahren Gesprächsstoff

9. Dezember 2011 | Von
Met Éireann liefert seit 75 Jahren Gesprächsstoff

Gestern feierte Met Éireann seinen 75. Geburtstag und seine Kunden sollten wirklich eine Tasse Tee auf sein Wohl erheben: Das Wetter ist einfach DAS Thema, egal beim Chef, mit Nachbarn oder Freunden. Übrigens: Auch Met Éireann muss sich auch ständig an neue Interessen seiner Kunden anpassen – Egal, ob es die Einführung seiner Vorhersagen von
[weiterlesen ...]



Mutter des Taoiseach 93-jährig gestorben

26. November 2011 | Von
Mutter des Taoiseach 93-jährig gestorben

Die Mutter des aktuellen Taoiseach ist heute Morgen mit 93 Jahren gestorben. Eithne Kenny, geborene McGinley, starb in Beisein ihrer Familie. Taoiseach Enda Kenny startete seine politische Karriere unter den Fittichen seiner ebenfalls politisch und gesellschaftlich engagierten Mutter.  Genauere Pläne zur Trauerfeier sind noch nicht bekannt. Ihre Beileidswünsche haben schon die Regierung und die Anführer
[weiterlesen ...]



Kindergeldkürzungen? Kenny weicht aus

22. November 2011 | Von
Kindergeldkürzungen? Kenny weicht aus

Das Schaffen neuer Jobs sowie der Schutz der Schwachen stehen für Regierungschef Enda Kenne im Mittelpunkt der ersten Haushaltsberatungen im Kabinett. Kenny spielte aber zugleich Spekulationen über eine Kürzung des Kindergelds im Rahmen der 3,8 Milliarden-Sparbemühungen herunter.
 
Diesen Spekulationen zufolge sollen Kürzungen von bis zu 10 Euro pro Monat zur Debatte stehen, was als schwerer Schlag für Familien mit mittleren und niedrigen Einkommen gelten würde.



Irische Regierung ist “winterbereit”

10. November 2011 | Von
Irische Regierung ist “winterbereit”

Irlands Regierung stellt das Land unter ihre “Winterbereit”-Kampagne moralisch auf den Winter ein und bemüht dafür sogar das Büro des Generalstaatsanwalts.
 
Außerdem entstehen allenthalben “Aktionspläne” für die Schneeräumung und Splittstreuung für den Fall, dass die weiße Pracht wieder über die grüne Insel hereinbricht.



Freiwillige schaffen ausgezeichneten Community Park

8. November 2011 | Von

Was als Ausflug einiger lokaler Hausfrauen anfing, um ein Stück ungenütztes Land von Müll zu säubern, hat sich inzwischen in einen zweifach preisgekrönten Garten verwandelt. Der Entwurf des bekannten TV-Gärtners Diarmuid Gavin stellt sich für den kleinen Ort Trá an Oileán im Westen Corks als echter Trumpf heraus. Den neusten Stich landete der schicke, über
[weiterlesen ...]



Iren zufrieden mit ihrem Leben, jedenfalls bisher…

18. Oktober 2011 | Von
Iren zufrieden mit ihrem Leben, jedenfalls bisher…

In einer EU-weiten Umfrage fanden neun von zehn Iren ihr Leben in Ordnung, so wie es gerade ist. Trotz der bedrückenden Wirtschaftslage sind über die Hälfte sogar sehr zufrieden. Dennoch denken 90 Prozent der Iren, ganz wie die Griechen, dass sich die Lage in den zurückliegenden fünf Jahren ziemlich verschlechtert hat. Ein recht durchwachsenes Bild
[weiterlesen ...]



Missbrauch von Sozialleistungen – Volkskrankheit oder Einzelfälle?

13. Oktober 2011 | Von
Missbrauch von Sozialleistungen – Volkskrankheit oder Einzelfälle?

Das Bekanntwerden des Falles einer sechsköpfigen Familie, die über staatliche Leistungen auf ein Jahreseinkommen von über 90.000 Euro kam, beschäftigt gerade die Öffentlichkeit. Viele Kommentatoren empören sich über ein solch konsequentes Ausnutzen aller Sozialhilfezuschüsse. Eine neue Studie des Economic and Social Reasearch Institute, kurz ESRI, bestätigt solche Fälle nun zwar, zeigt aber auch die geringe
[weiterlesen ...]



Initiative “Per Rad in die Arbeit” schafft Jobs in Fahrradläden

10. Oktober 2011 | Von
Initiative “Per Rad in die Arbeit” schafft Jobs in Fahrradläden

“Per Rad in die Arbeit” lautet der Name einer Erfolgsgeschichte, die seit 2009 geschrieben wird: Das Programm kurbelte in den letzten drei Jahren den irischen Fahrradhandel ordentlich an – 90.000 Räder wurden im Rahmen der Initiative neu an die Frau und den Mann gebracht. Davon profitiert hat nicht nur, aber vermutlich auch, die Gesundheit der
[weiterlesen ...]



Änderung in Pflegefinanzierung stellt Senioren vor hohe Kosten

8. Oktober 2011 | Von
Änderung in Pflegefinanzierung stellt Senioren vor hohe Kosten

Durch eine Änderung bei den Beihilfen zu Pflegeheimkosten stehen Rentner vor unverhofft hohen Ausgaben für ihre Pflege: Senioren, die Beihilfen nach dem “Nursing Home Support Scheme” beantragt haben, müssen die  Kosten fürs Heim selber zahlen, solange bis die Beihilfe genehmigt ist. Auch bisher mussten die Antragsteller zwar das Geld für diesen Zeitraum auslegen, aber seit
[weiterlesen ...]



Überfüllte Frauenhäuser ein ernstes Problem

29. September 2011 | Von
Überfüllte Frauenhäuser ein ernstes Problem

Im aktuellen Bericht der Organisation “Safe Ireland” empört die Zahl der an den Türen von Irlands überfüllten Frauenhäusern abgewiesenen Opfer häuslicher Gewalt: Im Vergleich zum vorherigen Report weist das Jahr 2010 eine Steigerung von fast 40 Prozent von wieder nach Hause geschickten misshandelter Frauen und Kinder aus. Trotzdem: Safe Ireland, der Dachverband der irischen Hilfsorganisationen
[weiterlesen ...]