Sport

Journalist startet zu Protestlauf gegen Rettungsschirm

31. Mai 2011 | Von

Der irlandweit bekannte Sportjournalist Diarmuid O’Flynn ist am Dienstagmorgen zu einem Protestlauf von seinem Heimatort Ballyhea im nördlichen County Cork nach Dublin aufgebrochen um gegen die Bedingungen des EU-/IWF-Rettungschirms für Irland zu protestieren. Die Ankunft ist für Donnerstagnachmittag geplant. Diarmuid O’Flynn ist einer der profiliertesten Hurlingexperten, der in Diensten des Irish Examiners sein Fachwissen der
[weiterlesen ...]



Rettungsaktion: Ire verunglückt am Mount McKinley

18. Mai 2011 | Von
Rettungsaktion: Ire verunglückt am Mount McKinley

Nach einem Bergunfall am Mount McKinley im amerikanischen Bundesstaat Alaska musste ein irischer Bergsteiger in einer aufwändigen Rettungsaktion geborgen werden, ein Schweizer Alpinist überlebte das Unglück an Amerikas höchstem Berg nicht. Die Behörden vor Ort haben eine Untersuchung eingeleitet. Zwei Bergsteiger aus den Countys Cork und Westmeath hatten vergangene Woche zusammen mit ihrer Gruppe den
[weiterlesen ...]



Wandern in Irland – eine Urlauberin berichtet

8. Mai 2011 | Von
Wandern in Irland – eine Urlauberin berichtet

Bewegung in der wunderbaren Landschaft des irischen Südwestens, Wandern über grüne Hügel und vorbei an malerischen Panoramen – Journalist Markus Bäuchle hat sein Hobby zum Beruf gemacht und bietet unter dem Label “Wanderlust” geführte Touren durch seine Wahlheimat an. Maria Walder aus Wesel hat ihre Treckingschuhe geschnürt und sich auf eine neue Urlaubserfahrung eingelassen. Hier
[weiterlesen ...]



Irland geschwächt gegen Mazedonien

6. Mai 2011 | Von
Irland geschwächt gegen Mazedonien

Verletzungspech schwächt die irische Nationalelf. Beim Anfang Juni bevorstehenden EM-Qualifikationsspiel gegen Mazedonien muss Nationaltrainer Giovanni Trapattoni auf seinen Ersatzkeeper Keiren Westwood verzichten, der sich eine komplizierte Schulterverletzung zugezogen hat. Statt Westwood wurde der ehemalige U21-Torhüter Darren Randolph für das Spiel nominiert. Beim Hinspiel gegen Mazedonien im März hatte Westwood, der sonst bei Coventry zwischen den
[weiterlesen ...]



Ein Museum für Sam Maguire

3. Mai 2011 | Von
Ein Museum für Sam Maguire

Die Gaelic Athletic Association und der Gemeinderat in Dunmanway, West Cork, planen ein Museum zu Ehren Sam Maguires, des berühmtesten Sohnes. Der 1879 geborene Sportler und Republikaner ist Namensgeber des jährlich in den All Ireland Championships im Gaelic Football ausgespielten Sam Maguire Pokals. Schn im kommenden Jahr soll das geplante Museum in Dunmanway den ersten
[weiterlesen ...]



GAA wird Queen auf heiligem Rasen begrüßen

8. April 2011 | Von
GAA wird Queen auf heiligem Rasen begrüßen

Die Gaelic Athletic Association begrüßte in einem offiziellen Statement den Besuch des Croke Park Stadions durch Queen ElizabethII und erwartet keine Widerstände gegen die Visite. Im Croke Park hatten 1920 englische Soldaten und Hilfstruppen als Vergeltung für von der IRA getötete Agenten das Feuer auf Zuschauer und Spieler eines Gaelic Football Spiels eröffnet. Noch vor
[weiterlesen ...]



Trapattoni glaubt an die Qualifikation

28. März 2011 | Von
Trapattoni glaubt an die Qualifikation

Nach dem EM-Qualifikations-Sieg über Mazedonien hat sich Irlands Nationaltrainer Giovanni Trapattonioptimistisch gezeigt, mit den irischen Kickern die Endrunde der Europameisterschaft erreichen zu können – vorausgesetzt das Verletzungspech verschont die Iren. Zum Freundschaftsspiel gegen Uruguay im Aviva Staion in Dublin will Trapattoni mehreren Ersatzspielern den Vorzug geben. Durch ihren 2:1 Sieg über die Mazedonier und das
[weiterlesen ...]



Von der Boyzone in die Wetzone

25. März 2011 | Von
Von der Boyzone in die Wetzone

Der ehemalige Boyzone-Sänger und Mädchenschwarm Ronan Keating hat in einem Interview mit dem BBC-Frühstücksfernsehen angekündigt, im September an einem Staffelschwimmen zugunsten zweier Krebshilfe-Organisationen teilnehmen zu wollen. Ein von Boyzone-Star Ronan Keating und dem britischen Multiunternehmer Sir Richard Branson angeführtes Staffel-Team aus insgesamt 10 Schwimmern wird sich Anfang September schwimmend auf die 56 Meilen lange Strecke
[weiterlesen ...]



Irlands Rugbyhelden versenken England 24 : 8

20. März 2011 | Von
Irlands Rugbyhelden versenken England 24 : 8

Mit einem phänomenalen Sieg über den Erzrivalen England hat sich Irland am letzten Tag des Six Nations Cup den dritten Platz gesichert. England konnte trotz des 24 : 8 Siegs der Iren den Turniersieg für sich verbuchen, versäumte aber den so genannten “Grand Slam”, den Titel des ungeschlagenen Turniersiegers. Noch mehr Grund zum Feiern hatte
[weiterlesen ...]



Irland zittert sich zum ersten Sieg

7. Februar 2011 | Von
Irland zittert sich zum ersten Sieg

Man kann nur hoffen, dass die irische Rugby-Nationalmannschaft der Glücksgöttin und vor allem ihrem Mitspieler Ronan o’Gara nach dem Match gegen Italien ein großes Extra-Pint Guinness spendierten. Den ohne die kräftige Hilfe der ersteren und dem entschlossenen Kick von o’Gara hätte die Shamrock-Truppe eine peinliche Niederlage gegen die Azzuri hinnehmen müssen, die kurz vor Spielende
[weiterlesen ...]