Verkehr

Pilotengewerkschaft rüstet zum Arbeitskampf

12. Mai 2011 | Von
Pilotengewerkschaft rüstet zum Arbeitskampf

Die Irish Airline Pilots’ Association (IALPA) hat die Aer Lingus Piloten zur Urabstimmung über Arbeitskampfmaßnahmen aufgerufen. Bis zum 27. Mai können die Flugzeugführer ihre Stimme abgeben, ob sie im Streit um die neuen Dienstpläne zum Streik bereit wären. In dem Aufruf der IALPA wird der Arbeitskampf angekündigt, sollte Aer Lingus nicht bis zum 7. Juni
[weiterlesen ...]



Ryanairs treue Kunden – eine Hassliebe?

7. Mai 2011 | Von
Ryanairs treue Kunden – eine Hassliebe?

Ryanair ist eine der umstrittensten Fluggesellschaften. Zahlen einer selber durchgeführten Umfrage zur Kundenzufriedenheit zeigen aber, dass Ryanairs Kunden der Firma treu sind. Rund 97 Prozent der im März befragten Fluggäste wollen die Airline wieder nutzen.Woran liegt das genau? Nicht gerade überaschend kommt der wichtigste Grund für Reisen mit Ryanair, die billigen Flüge. 80 Prozent der
[weiterlesen ...]



50 Jobs: Supermacs baut Rasthof bei Moneygall

12. April 2011 | Von
50 Jobs: Supermacs baut Rasthof bei Moneygall

Die in Galway ansässige Hamburger-Kette “Supermacs’s” plant die Eröffnung eines großen Autobahnrasthofs an der M7 nahe der Ortschaft Moneygall. Das Unternehmen investiert rund sieben Millionen Euro in das Projekt, das Anfang 2012 den Betrieb aufnehmen soll. Erst bekommt Moneygall Besuch aus den USA vom berühmtesten Sohn des Ortes, und dann investiert auch noch die größte
[weiterlesen ...]



Ab September: 0,2 Promillegrenze für Fahranfänger in Irland

11. April 2011 | Von
Ab September: 0,2 Promillegrenze für Fahranfänger in Irland

Seit Anfang April sind neue Regelungen rund um den Führerscheinerwerb in Irland in Kraft (wir berichteten). Zu den angekündigten Änderungen kommt nun auch ein gesenkter Blutalkoholwert für Fahranfänger sowie vermutlich eine Reform des Strafpunktesystems für Verkehrsverstöße. Um die Zahl der Todesopfer unter Fahranfängern zu verringern, hat die irische Regierung die Veränderungen im Lehrplan für den
[weiterlesen ...]



Was passiert mit der Metro North?

6. April 2011 | Von
Was passiert mit der Metro North?

Mit langfristigen Einnahmen will die irische Regierung Investoren locken, den Bau der Metro North zum Flughafen in Swords komplett in eigener Regie durchzuführen. Im Gegenzug, bietet Verkehrsminister Leo Varadkar an, könnten die Metro-Investoren die Einnahmen für bis zu 100 Jahre einbehalten. Das Problem der Iren: Das ehrgeizige Verkehrsprojekt ist bisher als Public-Private-Partnership konzipiert, doch diese
[weiterlesen ...]



Dublins Strassenbahn – ein echter “Hot Spot”

4. April 2011 | Von
Dublins Strassenbahn – ein echter “Hot Spot”

Dublins Strassenbahn “Luas” plant, in ihren Wägen Internet über Funk anzubieten. Dieser Service wird gratis angeboten. Man darf davon ausgehen, dass dies nochmals die Fahrgastzahlen der Luas pushen soll. Dabei wird die Strassenbahn in Dublin bereits jetzt sehr gut angenommen. Die Passagiere auf der grünen und der roten Linie werden so bald während ihrer Fahrten
[weiterlesen ...]



Ein neuer Weg zum Führerschein

30. März 2011 | Von
Ein neuer Weg zum Führerschein

Die irische Road Safety Authority (RSA) führt im April neue Bestimmungen zum Erwerb des Führerscheins ein. Künftig sind 12 Pflichtstunden mit einem zugelassenen Fahrlehrer Pflicht, bevor ein Bewerber zur Prüfung zugelassen werden kann. Hintergrund für die Neuerungen sind die enorm hohe Zahl an Todesopfern bei Fahranfängern. Künftig werden Führerscheinbewerber nicht mehr wie bisher einen vorläufigen
[weiterlesen ...]



Mautpreller auf der M50: neue Kameras erfassen Jeden

11. März 2011 | Von
Mautpreller auf der M50: neue Kameras erfassen Jeden

Laut Polizei haben allein letzten Monat etwa 1600 PKW-Fahrer auf der Autobahn M50 bei Dublin versucht, sich im Sichtschatten von LKWs durch die Kameras der Zollbrücken zu mogeln. Gegen diesen potentiell tödlichen Geiz hat der Betreiber der Strecke “eFlow” nun zusätzliche Kameras installiert, die auch das Nummernschild am Heck der Autos erfasst. Bislang konnte es
[weiterlesen ...]



Ianród Eireann lässt Kunden jetzt mitreden bei Fahrplanänderungen

13. Januar 2011 | Von
Ianród Eireann lässt Kunden jetzt mitreden bei Fahrplanänderungen

Ianród Eireann hat angekündigt, die Kunden ab sofort mit einzubeziehen, bevor grössere Fahrplanänderungen verkündet werden. Interessierte Bahnkunden können sich online unter irishrail.ie anmelden und mitdiskutieren, seien es bereits geplante Änderungen oder eigene Vorschläge und Wünsche der Nutzer selbst. Die Ersten, die vom neuen Mitspracherecht etwas haben, werden die Nutzer der Intercity- und Pendlerrouten von und
[weiterlesen ...]



Irische Leuchttürme haben ausgetutet

10. Januar 2011 | Von
Irische Leuchttürme haben ausgetutet

Irische Bootsführer hadern mit der Entscheidung der irischen Leuchtturmkommission ab morgen die Nebelhörner der irischen Leuchtürme für immer schweigen zu lassen. Die Nebelhörner seien von der modernen Technik überholt worden und ohnehin kein Navigationsmittel, argumentiert die Kommission.

Berufs- und Hobbyskipper halten dagegen und verweisen auf die vielen kleinen Boote ohne Hightechausrüstung oder die Möglichkeit eines Stromausfalls an Bord.