In aller Welt

Shane, schöner… Pogues!

7. Juli 2011 | Von
Shane, schöner… Pogues!

Mächtig Grund zum pogen gaben gestern Abend die “The Pogues” im “Zenith” in München. Die Folk-Punk-Paten um den irischen Sänger Shane McGowan gaben ihren etwa 1500 Fans in der über 90jährigen Werkshalle die volle Breitseite. In die eineinhalb Stunden Auftritt pressten sie die geballte Ladung ihrer besten Hits, 21 Songs non-stop. Junge Punks im Moshpit
[weiterlesen ...]



Irische Gaza-Hilfsflotte trotzt Israels Drohungen

27. Juni 2011 | Von
Irische Gaza-Hilfsflotte trotzt Israels Drohungen

Israel droht: internationale Journalisten, welche die Aktion “Irish Ship to Gaza” begleiteten, müssten mit bis zu zehn Jahren Einreiseverbot rechnen. Die aufgeregte Warnung Israels kommt gut ein Jahr nachdem die letzte Flotte mit Hilfsgütern für den Gazastreifen von der israelischen Marine aufgebracht worden war. Isreal sieht auch die neue Flotte mit Hilfsgütern, die durch die
[weiterlesen ...]



Doppel-Gold für Irland bei Box-Europameisterschaft

25. Juni 2011 | Von

Gleich zwei Iren schnappten sich Goldmedaillen in Ankara, bei der Europameisterschaft im Boxen. Ray Moylette trat in der Klasse “Halbweltergewicht”, zwischen 60 und 63,5 kg, an. Er setzte sich gegen den Engländer Thomas Stalker durch. Sein Mannschaftskamerad Joe Ward griff im “Weltergewicht”, von 63,5 bis 67 kg, ebenfalls nach Gold. Ward gewann gegen den Russen 
[weiterlesen ...]



RTÈ ist “Radio des Jahres”

21. Juni 2011 | Von
RTÈ ist “Radio des Jahres”

Bei den 54. “New York Festival Radio Awards” hat RTÉ diesmal kräftig abgeräumt: In 17 Kategorien setzte sich RTÉ Radio gestern gegen 183 andere Finalisten durch. Eine besondere Premiere: Der irische Rundfunk darf sich ab sofort ein Jahr lang “broadcaster of the year” nennen. Diesen Titel hatte vorher nie nie eine irische Station inne. Der
[weiterlesen ...]



Ein berühmtes Foto und seine Iren

20. Juni 2011 | Von
Ein berühmtes Foto und seine Iren

Das “Lunch atop a skyscraper”, eine faszinierende Schwarz-Weiss-Fotografie von elf Arbeitern, die hoch über New York auf einem Stahlträger sitzend ihr Mittagessen einnehmen, ist weltbekannt und hängt in unzähligen Restaurants, Büros und Wohnzimmern. Jetzt gelang es dem irischen Filmemacher Séan Ó Cualáin zwei der Männer auf dem Balken zu identifizieren. Sie sind – wer hätte
[weiterlesen ...]



Nordirischer Golfer Rory McIlroy gewinnt US Open

20. Juni 2011 | Von
Nordirischer Golfer Rory McIlroy gewinnt US Open

Der nordirische Jungprofi Rory McIlroy hat bei den 111. US Open im Congressional Country Club von Bethesda im Bundesstaat Maryland seinen ersten Major-Titel gewonnen. Der 22-jährige aus Holywood im County Down sicherte sich mit acht Schlägen Vorsprung auf den zweitplatzierten Jason Day den Sieg. Mit einem sagenhaften Auftritt beeindruckte McIlroy die Golfwelt in Bethesda. Von
[weiterlesen ...]



Pferderetter in Irland

12. Juni 2011 | Von
Pferderetter in Irland

Nicht nur die Iren hat die Wirtschafts- und Immobilienkrise erschüttert, sondern auch ihre teuren Hobbies. Doch anders als die Golfschläger kann man sein Pferd nicht bis in zwei Jahren in der Abstellkammer “vergessen”. Eine Tierschützerin aus Schleswig-Holstein wurde vom NDR auf einer Rettungsmission nach Irland begleitet, um dort ausgesetzte Pferde vor dem Abdecker zu bewahren.
[weiterlesen ...]



Bald 70 Millionen Iren weltweit?

8. Juni 2011 | Von
Bald 70 Millionen Iren weltweit?

Eine private Firma aus Kerry arbeitet im Moment zusammen mit dem irischen Aussenministerium an einem “Certificate of Irishness”, einer Art Nachweis für irische Abstammung. Das Zertifikat soll ab Ende 2011 beantragbar sein. Etwa 70 Millionen Menschen weltweit könnten bald ihre “Irishness” überprüfen und nachweisen lassen. Mit den Zuhausegebliebenen wären das dann etwa 75 Millionen “Iren”
[weiterlesen ...]



Krebskranke Megan aus Cork: US-Ärzte schöpfen Hoffnung

7. Juni 2011 | Von
Krebskranke Megan aus Cork: US-Ärzte schöpfen Hoffnung

Der krebskranken vierjährigen Megan Malone aus dem County Cork hatte letzten Herbst eine Spende aus den USA ermöglicht, in New York von Spezialisten behandelt zu werden. Sie war dem Tode nur knapp entgangen, aber laut den Ärzten besteht inzwischen Grund zur Hoffnung. Megans Ärzte finden seit April keine Tumore mehr in ihrem Körper und das
[weiterlesen ...]



Nackter Ruderer bricht Rekordfahrt verletzt ab

7. Juni 2011 | Von
Nackter Ruderer bricht Rekordfahrt verletzt ab

Der Ire Keith Whelan, der für einen guten Zweck nackt von Australien nach Mauritius rudern wollte, musste seinen Rekordversuch aufgeben. Nachdem Whelan sich bei einem nächtlichen Sturm am Kopf verletzte, wurde der Ruderer samt seinem Boot geborgen und ist nun auf dem Weg zurück nach Australien. Bereits am 7. Mai war der Dubliner Abenteurer vom
[weiterlesen ...]