Beiträge zum Stichwort ‘ Dáil ’

Harte Hand gegen Korruption

20. Juni 2012 | Von
Harte Hand gegen Korruption

Eines der “radikalsten Anti-Korruptions-Gesetze weltweit” will die irische Regierung auf den Weg bringen. So zumindes bewertet Dr Elaine Byrne. Dozentin für Politikwissenschaften am Trinity College den in der Diskussion befindlichen Entwurf. Criminal Justice Bill – so lautet der Name des Gesetzes, das derzeit im Hinblick auf die Ahndung von Korruption überarbeitet wird. Und dieser Entwurf
[weiterlesen ...]



Abtreibungsgesetz scheitert im Dáil

19. April 2012 | Von
Abtreibungsgesetz scheitert im Dáil

Ein Gesetzentwurf, der rechtliche Rahmenbedingungen für Abtreibungen im Falle einer Gefahr für das Leben der Mutter festsetzen wollte, ist heute im Dáil mit 111 zu 20 Stimmen abgelehnt worden. Drei Abgeordnete wollten mit ihren Entwurf ein bereits 1992 ergangenes Urteil des Supreme Courts endgültig in geltendes Recht überführen.
 
Gesundheitsminister James Reilly erklärte, vor weiteren Schritten solle erst der Bericht einer Expertengruppe abgewartet werden.



Healy-Rae weiter unter Druck

4. Juli 2011 | Von
Healy-Rae weiter unter Druck

Nach der Telefonjoker-Affäre weht Kerry Süd-TD Michael Healy Rae weiter ein steife Brise um die Nase. Kaum hat er die Telefonrechnung für seinen mysteriösen Unterstützer aus dem Dáil beglichen, schon droht neues Ungemach. Am Freitag flog Healy-Rae aus dem Aufsichtsrat des Citizens’ Information Board, heute wurde bekannt, dass die Gardai in Castleisland nach einer Anzeige
[weiterlesen ...]



Michael Healy-Rae und sein Telefonjoker im Dáil

28. Juni 2011 | Von
Michael Healy-Rae und sein Telefonjoker im Dáil

Irland hat einen neuen Skandal. Kerrys unabhängiger Dáil-Abgeordneter Michael Healy-Rae steht im Verdacht seinen Sieg in einer Reality Show des staatlichen TV-Senders RTÉ im Jahr 2007 manipuliert zu haben. Ein Sprecher des Parlaments bestätigte, dass von einem Telefon innerhalb der Dáil-Räumlichkeiten insgesamt 3636-mal für Healy-Rae abgestimmt wurde. Wer genau hinter den Anrufen steckt, lässt sich
[weiterlesen ...]



Klamottenstreit im Dáil

16. April 2011 | Von
Klamottenstreit im Dáil

Neben der Rettung der Staatsfinanzen plagt die frischgebackenen Abgeordneten im Dáil Éireann ein dringendes Problem – Die Kleiderordnung. Über die nach Meinung vieler TD’s zu legere Kleidung mehrerer unabhängiger Abgeordneter ist inzwischen ein heftiger Streit entbrannt. In seltener Einigkeit bilden die Koalitionsparteien Fine Gael und Labour zusammen mit Fianna Fáil die Front der Befürworter einen
[weiterlesen ...]



Fine Gael-Abgeordneter beschäftigt Ehefrau als parlamentarische Assistentin

28. März 2011 | Von
Fine Gael-Abgeordneter beschäftigt Ehefrau als parlamentarische Assistentin

Der Dubliner Abgeordnete Alan Farrell sorgt gerade für Rummel um die neue Regierung: Nachdem es seine Ehefrau nicht schaffte, in ihrem Wahlkreis das Mandat zu ergattern, engagierte er sie einfach als seine parlamentarische Assistentin. Das allein jedoch ist nicht Grund des Aufruhrs: Ihr Gehalt von etwa 53.000 Euro im Jahr sorgt da schon eher für
[weiterlesen ...]



Gerry Adams fordert Schließung von Sellafield

16. März 2011 | Von
Gerry Adams fordert Schließung von Sellafield

Der Sinn Féin-Vorsitzende und TD für Louth Gerry Adams hat bei einer Fragestunde im Dáil die Aufmerksamkeit auf die Wiederaufarbeitungsanlage Sellafield in der englischen Region Cumbria gelenkt und vor der nuklearen Bedrohung jenseits der irischen See gewarnt. Er rief die irische Regierung auf mit Hilfe einer internationale Kampagne Druck auf die britische Regierung auszuüben mit
[weiterlesen ...]



Fine Gael deutliche Sieger der virtuellen Wahl auf Ballotbox.ie

26. Februar 2011 | Von
Fine Gael deutliche Sieger der virtuellen Wahl auf Ballotbox.ie

Während in den Auszählungslokalen Irlands noch über dem komplizierten irischen Wahlsystem geschwitzt wird, haben die Exil-Iren längst entschieden.  Fine Gael hat auf “Ballotbox.ie” deutlich die Nase vorn: Mit 63 Sitzen liegt FG an der virtuellen Wahlurne vor Labour mit 51 Sitzen. Mit 2 Sitzen erntete Fianna Fail völlige Missachtung im Internet. Bis 22. Februar konnte
[weiterlesen ...]



Dürfen heute schon wählen: Inishfree und andere Inseln

23. Februar 2011 | Von
Dürfen heute schon wählen: Inishfree und andere Inseln

Mehr als 950 Wähler auf den Inseln vor Donegal und Mayo dürfen schon heute ihre Kreuzchen machen, während der Rest der Iren erst am Freitag an die Wahlurne treten wird. Um die Wahlurnen garantiert sicher und rechtzeitig aufs Festland zum Auszählen zu bringen, wählen die Insulaner üblicherweise zwei Tage vor allen Anderen. Drei Dáilsitze im
[weiterlesen ...]



Ballotbox.ie, die symbolische Wahlurne für Irlands Ausgewanderte

9. Februar 2011 | Von
Ballotbox.ie, die symbolische Wahlurne für Irlands Ausgewanderte

Bei der kommenden Wahl zum Dáil werden ausgewanderte Iren leider nicht mit abstimmen dürfen. Auf Ballotbox.ie können die weltweit verstreuten Iren immerhin einen symbolischen Stimmzettel einwerfen. Auf die Idee gekommen sind zwei Iren, die es nach Toronto verschlagen hat. Nach geltendem irischen Recht dürfen nur Diplomaten, Politiker und Soldaten per Briefwahl an der Wahl zum
[weiterlesen ...]