Beiträge zum Stichwort ‘ Diebstahl ’

Metalldiebe verwüsten Sakristei: klauen Kupferdach

15. Juli 2012 | Von
Metalldiebe verwüsten Sakristei: klauen Kupferdach

Metalldiebe haben Mittwochnacht das Dach einer Sakristei in Lettermullen, im County Galway, zerstört, um an die Kupferplanken im Wert von etwa 5000 Euro zu gelangen. Die Kirche “Réalt na Mara” ist Teil einer Pfarreiengemeinschaft und somit nicht jederzeit der Pfarrer im Haus anwesend. “Réalt na Mara” war erst 1995 restauriert worden, mit Spenden ausgewanderter Einheimischer,
[weiterlesen ...]



Metalldiebe plündern GAA Clubhaus

2. Juli 2012 | Von
Metalldiebe plündern GAA Clubhaus

Im County Louth leisteten sich Metalldiebe eine besonders ehrlose Dreistigkeit – die Verwüstung und Plünderung eines GAA Clubhauses der Hunsterstown Rovers. Alle Kupferrohre und Wassertanks rissen die Diebe einfach heraus. Offenbar waren Männer ins Clubhaus der Rovers eingebrochen und hatten dort äusserst gründlich geplündert: Sämtliche Kupferrohre bauten die Diebe aus dem Haus aus, ausserdem noch
[weiterlesen ...]



Reliquie von Dublins Stadtheiligen Laurence O’ Toole gestohlen

4. März 2012 | Von
Reliquie von Dublins Stadtheiligen Laurence O’ Toole gestohlen

Ein ungewöhnlicher Diebstahl erschüttert Dublins Christen: Ein Unbekannte haben am vergangenen Samstag  das Herz von Dublins Stadtheiligen Laurence O’Toole aus der Christ Church Cathedral gestohlen. Über die Motive für den Raub der Reliquie wird spekuliert, denn wertvolle goldene Kelche und Kerzenleuchter interessierten den Dieb offensichtlich nicht. Als die Kathedrale am Morgen geöffnet wurde, gab es
[weiterlesen ...]



St. Brigid’s wertvolles Reliquien-Kästchen gestohlen

1. Februar 2012 | Von
St. Brigid’s wertvolles Reliquien-Kästchen gestohlen

Heute, am Namenstag der heiligen Brigid, muss die Reliquie ohne ihr wertvolles Kästchen auskommen. Die Bronzevitrine ist aus der  Kirche “St. Brigid” im Norden Dublins gestohlen worden. Der Gemeindepfarrer Alex Stenson sagte, das Kästchen sei etwa 10.000 Euro wert und gerade erst von der Restauration zurück gekommen. Das mit auffälligen keltischen Motiven verzierte Reliqienschränkchen war
[weiterlesen ...]



Gestohlene Hochzeitsfotos nach 17 Jahren zurück

10. November 2011 | Von
Gestohlene Hochzeitsfotos nach 17 Jahren zurück

Gute Nachrichten aus Nordirland, immer noch ungewohnt – aber auch das Ehepaar Gillian und Nigel Stewart hatten schon nicht mehr damit gerechnet ihre Hochzeitsfotos je wieder zu sehen. Das Fotoalbum war ihnen nämlich schon vor 17 Jahren gestohlen worden, samt dem Wohnwagen, in dem es gelegen hatte. Letzten Dienstag dann die wundersame Überraschung, als vor
[weiterlesen ...]



Schwerer Verlust: Bronzeskulpturen geklaut

13. August 2011 | Von
Schwerer Verlust: Bronzeskulpturen geklaut

Von schweren Verlusten hört man momentan vor Allem von den Aktienkursen – der Diebstahl zweier, zusammen eineinhalb Tonnen wiegender, Bronzeskulpturen der irischen Bildhauerin Sandra Bell  wiegt für die Künstlerin persönlich mindestens ebenso schwer. Die 57jährige sagt, sie glaube nicht , dass ein anderer irischer Künstler schon einmal einen so “schweren Verlust” erlebt habe. Sandra Bell
[weiterlesen ...]



IRA-Dissidenten klauen Spirituosen-LKWs

21. Juni 2011 | Von
IRA-Dissidenten klauen Spirituosen-LKWs

Eine Gruppe irisch-republikanischer Dissidenten haben am Wochenende in Dublin zwei mit Spirituosen beladene Sattelzüge im Gesamtwert von 300.000 Euro gestohlen. Eine der LKW-Besatzungen konnte im Fahrzeug sitzend von einer Anti-Terror-Einheit der Garda verhaftet werden, drei weitere Täter wurden kurze Zeit später im Heim eines Komplizen festgesetzt. Die beiden Sattelzüge, bis unter das Dach mit Alkoholika
[weiterlesen ...]



Wildziegen zu Bodhráns verarbeitet?

19. Juni 2011 | Von
Wildziegen zu Bodhráns verarbeitet?

Eine Herde Wildziegen verschwand vor einigen Wochen im County Waterford auf unerklärliche Weise. Inzwischen wurden 1000 Euro Belohnung ausgesetzt, um den Verbleib der Tiere zu klären. Vermutungen legen nahe, dass es den Wildziegen ans Leder ging, um daraus Felle für Bodhrán-Trommeln zu fertigen. Die ungefähr 20 wilden Ziegen sind nahe des Orts Passage East in
[weiterlesen ...]



Mann stiehlt Eschen um Hurleyschläger zu bauen

10. März 2011 | Von
Mann stiehlt Eschen um Hurleyschläger zu bauen

Ein Mann aus Tipperary ist für schuldig befunden worden, im Privatwald von Declan Ganley, dem Gründer der Partei ‘Libertas’, wertvolle alte Eschen geklaut zu haben. Diese hatte er anschliessend einem Hurleybauer in seinem Heimatort Tipperary verkauft. Der Verurteilte bestritt die Vorwürfe – er habe bei Ganleys Gutsverwalter vorher telefonisch um Erlaubnis gebeten gehabt. Insgesamt fielen
[weiterlesen ...]



Geklaute Steuer-Laptops wieder da – steckt die IRA hinter dem Einbruch?

13. Februar 2011 | Von
Geklaute Steuer-Laptops wieder da – steckt die IRA hinter dem Einbruch?

Nachdem die vor einigen Wochen aus einem Bürogebäude der irischen Steuerbehörde entwendeten Laptops im Laufe der vergangenen Woche wieder aufgefunden wurden, suchen die Ermittler weiter nach den Tätern und deren Hintermännern. Mittlerweile verfolgen die Ermittler auf der Suche nach den Tätern und deren Hintermännern mehrere Spuren. Eine möglich Spur führt zu den Paramilitärs der (ehemaligen)
[weiterlesen ...]