Beiträge zum Stichwort ‘ Garda ’

Corks Fahrrad-Cops auf Blutspur

4. November 2012 | Von
Corks Fahrrad-Cops auf Blutspur

Am sechsten Dezember startet eine Aktion der Verkehrspolizei Cork, um neue Blutspender zu finden. Die Polizisten werden für ihre Initiative “Garda Blood For Life Cycle” werben mit einer viertägigen Fahrradtour. Auf den geplanten 660 Kilometern sollen neue Blutspender gefunden werden, um Irlands knappe Blutreserve für Unfallopfer und Schwerkranke zu sichern. Die Blutspendersuche der Verkehrspolizei beginnt
[weiterlesen ...]



Regierung spart bei Minister-Fahrtkosten

4. Juli 2012 | Von
Regierung spart bei Minister-Fahrtkosten

Während überall in Europa über mehr oder minder erfolgreiche Sparmaßnahmen diskutiert wird, hat zumindest ein Sparansatz der irischen Regierung Erfolg. Seit nicht mehr jeder Minister automatisch Zugriff auf den Fuhrpark der Staatskarossen hat, sind die Kosten der Ministerbeförderung um fast 2 Millionen Euro pro Jahr zurückgegangen. Als das Kabinett um Taoiseach Enda Kenny vor etwas
[weiterlesen ...]



Amokfahrer schuldunfähig?

12. Juni 2012 | Von
Amokfahrer schuldunfähig?

Seit gestern steht ein Mann in Cork vor Gericht, der im Mai 2011 einem Polizisten mit vorgehaltener Waffe den Dienstwagen geraubt hatte und mit diesem eine Amokfahrt über den Flughafen Cork unternommen hatte. Erst als er gegen ein Servicefahrzeug prallte, gelang es der Polizei, den damals 37-jährigen festzunehmen. Die Anklageschrift ließ die dramatischen Ereignisse des
[weiterlesen ...]



Garda-Verstärkung abgeschlossen

10. Mai 2012 | Von
Garda-Verstärkung abgeschlossen

Diese Woche wurde die letzte “Regional Support Unit” der Garda, wie die seit 2008 Zug um Zug installierten, bewaffneten Spezialeinheit genannt werden, offiziell in Dienst gestellt. Die speziell geschulten Beamten sollen ihre unbewaffneten Kollegen beim Kampf gegen bewaffnete Verbrecher, insbesondere die organisierte Kriminalität, unterstützen. In den Dienstalltag entlassen wurde die letzte Regional Support Unit (RSU)
[weiterlesen ...]



Ehemaliger Fianna Fail-Abgeordneter festgenommen

27. April 2012 | Von

Ein ehemaliger Dáil-Abgeordneter der Fianna Fail ist heute vormittag festgenommen worden. Beamte der Garda holten den 70 Jährigen Ned O’Keefe aus seinem Heim im Mitchelstown und brachten ihn zum Verhör nach Cobh. Vorgeworfen wird dem ehemaligen Parlamentarier Abrechnungsbetrug. Ned O’Keefe saß seit Anfang der 80er Jahre als Abgeordneter für Cork East für die Fianna Fail
[weiterlesen ...]



Kosten für Streifenwagen: Reparatur trotz Totalschaden?

5. April 2012 | Von
Kosten für Streifenwagen: Reparatur trotz Totalschaden?

“Welcher Esel hat diese Reparatur nur angeordnet?”, wird sich mancher Teilnehmer der Konferenz der Association of Garda Sergeants heute fragen: Das Beispiel eines alten Streifenwagens, die nach einem Zusammenstoss mit einem Esel trotz Totalschadens wieder flottgemacht worden war, ist zwar ein Einzellfall, wirft aber ein Schlaglicht auf den Zustand der irischen Polizeiausstattung. Doch nicht nur
[weiterlesen ...]



Irische Studenten im Visier des FBI

7. März 2012 | Von
Irische Studenten im Visier des FBI

Auf Betreiben der amerikanischen Bundespolizei FBI haben Gardai am Dienstag einen Iren im Alter von 19 Jahren vorübergehend festgenommen, der im Verdacht steht, als Mitglieder der im Juni 2011 aufgelösten Hacker-Vereinigung LulzSec angehört und mehrere Cyberangriffe durchgeführt zu haben. Ein New Yorker Bezirksgericht hat gegen ihn, einen weiteren Iren (25) und vier weitere Beschuldigte aus
[weiterlesen ...]



Ersatz für überaltete Garda Flotte nötig

24. Januar 2012 | Von
Ersatz für überaltete Garda Flotte nötig

Der Zahn der Zeit nagt auch an Streifenwagen der Garda und die starke Belastung durch die Einsatzfahrten tut ihr Übriges dafür, dass der Fuhrpark der irischen Polizei langsam aber sicher überaltert. Über ein Viertel der Streifenwagen hat über 250.000 Kilometer auf dem Tacho und steht kurz vor der Ausmusterung. Im Jahr 2012 sollen nun neue
[weiterlesen ...]



Blaulicht-Räuber erbeuten über 100.000 €

14. Januar 2012 | Von
Blaulicht-Räuber erbeuten über 100.000 €

Frei nach dem Motto “Frechheit siegt” haben sich zwei bewaffnete Räuber freie Bahn auf ihrer Flucht geschaffen. Der Fluchtwagen der beiden Männer, die bei ihrem Überfall auf einen Geldtransporter über 100.000 Euro erbeutet hatten, war mit Blaulichtern auf dem Armaturenbrett ausgerüstet, so dass er wie ein Zivilfahrzeug der Garda im Einsatz wirkte. Es war am
[weiterlesen ...]



Dünnt Garda-Fuhrpark gefährlich aus?

23. November 2011 | Von
Dünnt Garda-Fuhrpark gefährlich aus?

Hunderte Garda-Streifenwagen, Allradfahrzeuge und Zivilstreifen sind in den letzten vier Jahren ausgemustert worden. Aber nur gut die Hälfte der Verluste wurden bisher durch Neuwagen ersetzt. Polizisten beschweren sich, dass mit einem solch ausgedünnten Fuhrpark sowohl Streifenfahrten als auch Noteinsätze vom Alltagsgeschäft zu Problemfällen mutierten. Dáil-Abgeordnete beklagen vor Allem auf dem Lande Schwierigkeiten wegen der langen
[weiterlesen ...]