Beiträge zum Stichwort ‘ Hausbesetzer ’

30 Jahre Haus besetzt – Mann erstreitet unbefristetes Nutzungsrecht

19. Februar 2012 | Von
30 Jahre Haus besetzt – Mann erstreitet unbefristetes Nutzungsrecht

Vor dem Supreme Court hat sich ein Mann diese Woche die Nutzungsrechte an einem Haus in Dublin gesichert, das er seit 30 Jahren “besetzt”. Im englischsprachigen Recht gibt es den Begriff des “squatting”, der weniger einen Hausbesetzer im deutschen Rechtssinne umschreibt, als vielmehr jemanden, der eine Immobilie einfach nutzt, falls sich die Eigentümer nicht dafür
[weiterlesen ...]