Beiträge zum Stichwort ‘ München ’

Unter den Augen eines Stars

8. Dezember 2012 | Von
Unter den Augen eines Stars

Die Stars der großen Tanzshows “Riverdance”, “Lord of the Dance” und wie sie alle heißen mögen, sind für Tanzschüler rund um die Welt die strahlenden Vorbilder. Umso größer ist die Freude, wenn sich eines dieser Vorbilder einmal Zeit für sie nimmt. Anfang des Monats kam Ciara Sexton, Solotänzerin der Show “Lord of the Dance” und
[weiterlesen ...]



Luka’s Samen geht auf

21. September 2012 | Von
Luka’s Samen geht auf

Schon mal was von Kevin Barry Moore gehört? Nicht? Sollten sie aber, denn der Name bürgt für Qualität, musikalisch gesehen. Aber vielleicht klingelt es ja beim Stichwort Luka Bloom? Auch nicht? Dann haben sie definitiv etwas verpasst, diesen Mittwoch im Münchner “Ampere”. Denn dort gab sich Folk-Rock-Liedermacher Luka Bloom ein Stelldichein mit rund 150 treuen
[weiterlesen ...]



Eine “grüne Insel” im Stadtgründungsfest München 2012

17. Juni 2012 | Von
Eine “grüne Insel” im Stadtgründungsfest München 2012

München feiert seinen 854. Geburtstag und die Münchner Iren haben am Rindermarkt eine Showbühne und Buden aufgebaut, um mit den Einheimischen zusammen deren Jubiläum zu feiern. Der Rindermarkt erwies sich bei 30 Grad Außentemperatur ideal, sorgte doch der Brunnen für ein wenig Abkühlung. Am frühen Samstagnachmittag eröffnet die Band Buonscionn den musikalischen Reigen. Die vier
[weiterlesen ...]



Wirbelnder Feenstaub: Celtic Woman in München

5. Juni 2012 | Von
Wirbelnder Feenstaub: Celtic Woman in München

Celtic Woman in München – tolle Stimmen und eine tolle Show in der leider nur zu zwei Dritteln vollen Olympiahalle. Aber wie war die Stimmung – und die Keltinnen? Hier der Bericht:  Nach dem Einchecken der Gaelnet-Redaktion, kurz vor 20 Uhr, sitzt das Publikum bereits erwartungsfroh und mit Programmheftchen ausgerüstet bereit, noch munter plaudernd. Zwei
[weiterlesen ...]



The Queens of Irish Kitsch

4. Juni 2012 | Von
The Queens of Irish Kitsch

Man nehme eine Handvoll attraktiver junger Frauen mit engelsgleichen Stimmen, packe sie in wallende Abendroben vom Typ “Prinzessin” und lasse sie ein buntes Potpourri aus irischen Traditionals, internationalen Balladencovers und Musical-Klassikern schmettern und würze das Ganze noch mit einem winzigen Schuss Riverdance – fertig ist ein Kitsch-Konzert vom Feinsten, fertig ist ein Konzert der “Celtic
[weiterlesen ...]



Sinead sagt Showbiz Goodbye

24. April 2012 | Von
Sinead sagt Showbiz Goodbye

Partnersuche via Website, Heirat, Trennung, Versöhnung, erneute Trennung – die irische Sängerin Sinead O’Connor war in den letzten Wochen und Monaten immer wieder gut für eine Schlagzeile. Am Wochenende hätte die Sängerin in München auftreten sollen. Doch statt mit sanfter Stimme vorgetragener Lieder gab es eine Absage, verbreitet über die sozialen Medien. Wer sich am
[weiterlesen ...]



Bikewear made in Dublin

3. April 2012 | Von
Bikewear made in Dublin

Weil sie es satt hatte, vom irischen Wetter regelmäßig durchweicht zu werden, hat eine junge Dublinerin den Schritt in die Selbständigkeit gewagt. Zusammen mit ihrer Mutter designt, fertigt und vertreibt Georgia Scott Regenschutzkleidung, die neben dem Wetterschutz eine Bedingung erfüllen muss: die unter dem Label “Georgia in Dublin” vertriebenen Kleidungsstücke sollen nicht nur zweckmäßig sondern
[weiterlesen ...]



Ein Schaf marschiert selten allein

14. März 2012 | Von
Ein Schaf marschiert selten allein

Was wäre Irland ohne die vielen wollig weißen Punkte auf den saftig grünen Hügeln, ohne das laute Blöken am Wegesrand? Was wäre Irlands Souvenirindustrie ohne das inoffizielle Wappentier der grünen Insel? Aran Sweater, Salz- und Pfefferstreuer, Aufkleber, Kühlschrankmagnete und hunderte Postkarten mit Schafmotiven tragen das sympathische Schafsgesicht in alle Welt. Es erstaunt also nicht, dass
[weiterlesen ...]



Die erste Parade des Jahres

12. März 2012 | Von
Die erste Parade des Jahres

m Sonntag war es wieder soweit. Über vierzig verschiedene Tanz-, Folklore- und Musik-Gruppen aus Irland, aus München und Umgebung zogen von der Münchner Freiheit über die Leopoldstraße zum Odeonsplatz. Tausende Zuschauer, viele mit grünen Leprechaun-Hüten gegen das sprichwörtliche Irische Wetter geschützt, säumten die Straße und jubelten den Zugteilnehmern zu.
 
Im Anschluss an die Parade feierten die Irland-Fans trotz kalter Witterung und Regen fröhlich bei Musik – und Guinness.



“Heute ist ganz München grün”

12. März 2012 | Von
“Heute ist ganz München grün”

Sie ist jedes Jahr die Eröffnung der Festivalsaison und des Frühlings in der Weltstadt mit Herz. Wenn die St. Patrick’s Day Parade durch München gezogen ist, ist es nur noch wenige Tage bis zum offiziellen Frühlingsbeginn. Auch diesen Sonntag feierten die Münchner wieder mit ihren Iren den Heiligen und ließen sich selbst einige einfallen, um
[weiterlesen ...]