Beiträge zum Stichwort ‘ Protest ’

Lehrerkürzungen teilweise zurückgenommen

25. April 2012 | Von
Lehrerkürzungen teilweise zurückgenommen

367 Grundschulen in ganz Irland haben sich gegen die nächsten Personalpläne gewehrt. Immerhin 200 Lehrer mehr als erwartet werden den Kindern nach dem erfolgreichen Protest erhalten bleiben. Auf die Frage, ob mit dem ursprünglichen Plan nicht offenbar zu knapp kalkuliert worden war, verteidigte sich Bildungsminister Ruairi Quinn: “Unsere Entscheidungen fallen anhand der Zahlen, die uns
[weiterlesen ...]



Bantry Bay macht mobil gegen Mega-Lachsfarm

9. Februar 2012 | Von
Bantry Bay macht mobil gegen Mega-Lachsfarm

In Zeiten der Krise liegt die Chance für die Big Player im weltweiten Wirtschaftsgeflecht. Ist ein Land angeschlagen, tun sich Konzerne umso leichter, an begehrte Ressourcen zu kommen. Das wussten schon die Fugger und das wissen auch Konzerne wie der norwegische Fischerei-Konzern Marine Harvest, der versucht hatte, ohne große öffentliche Aufmerksamkeit eine 42 Hektar große
[weiterlesen ...]



Weniger Lehrer für Kleinstschulen trifft Gaeltacht-Gemeinden

23. Januar 2012 | Von
Weniger Lehrer für Kleinstschulen trifft Gaeltacht-Gemeinden

Eltern, deren Kinder in kleinen, staatlich geführten, Landschulen der Gaeltacht-Regionen Irlands den Unterricht besuchen, protestierten dieses Wochenende in Galway gegen Einschnitte bei den Lehrerstellen. Speziell die kleinsten Schulen auf dem Lande, mit vier oder weniger Lehrern, sollen nach Plänen der Regierung nochmal Stellen verlieren. Die Eltern der Schulkinder wollten wissen, wie Bildungsminister Ruairí Quinn glaubt,
[weiterlesen ...]



Nordirische Musiker wütend: Radioshow “BBC Introducing NI” soll abgesetzt werden

4. Dezember 2011 | Von
Nordirische Musiker wütend: Radioshow “BBC Introducing NI” soll abgesetzt werden

Populäre Bands wie “Therapy?” und “Two Door Cinema Club” wären ohne sie vielleicht nie entdeckt worden: Die BBC will die Radioshow “BBC Introducing NI” absetzen, welche für nordirische Musiker zehn Jahre lang ein wichtiges Schaufenster ihrer Talente war und Kontaktchancen zu den Talentscouts der Major-Labels aus London bot. Wegen Umstrukturierung der BBC Radiosparte soll der
[weiterlesen ...]



Roscommon Hospital schrumpft sich….krank?

8. August 2011 | Von
Roscommon Hospital schrumpft sich….krank?

Rund 500 Menschen demonstrierten gestern vor dem Krankenhaus Roscommon gegen die Einstellung der 24-Stunden Bereitschaftspraxis. Die Klinik schrumpft so immer mehr: Erst vor einem Monat war Roscommon die kostenintensive Notaufnahme nach einer heissen Dáil-Debatte entzogen worden. Künftig behandelt die Bereitschaftspraxis nur noch zwischen acht Uhr morgens und 20 Uhr abends. Die 24-Stunden Praxis hätte den
[weiterlesen ...]



Gläubige verbannen Magee-Bild aus Kirche

4. August 2011 | Von
Gläubige verbannen Magee-Bild aus Kirche

Deutlicher könnten die Gläubigen der südirischen Diözese kaum ausdrücken, dass sie ihren ehemaligen Oberhirten Bischof John Magee als persona non grate betrachten. Etwas über zwei Wochen nach Veröffentlichung des Cloyne-Reports über die Vertuschung von Mißbrauchsfällen in der Diözese haben Gemeindemitglieder einer Kirche in Mitchelstown ein Bild des in den USA untergetauchten Bischofs entfernen lassen. Vor
[weiterlesen ...]



Glastonbury: Proteste gegen die Steuerflucht von U2 geplant

5. Juni 2011 | Von
Glastonbury: Proteste gegen die Steuerflucht von U2 geplant

Mit der Botschaft “Bono, zahl!” wollen Demonstranten beim traditionellen Glastonbury Festival gegen die Steuerflucht der irischen Rockgruppe U2 protestieren. Statt sich ausschließlich in der dritten Welt zu engagieren, sollten die Musiker sich auch ihrer Verantwortung für die Heimat bewusst werden. Am letzten Juni Wochenende versammeln sich traditionell zehntausende Musikfans im kleinen Dorf Pilton um Musik
[weiterlesen ...]



Journalist startet zu Protestlauf gegen Rettungsschirm

31. Mai 2011 | Von

Der irlandweit bekannte Sportjournalist Diarmuid O’Flynn ist am Dienstagmorgen zu einem Protestlauf von seinem Heimatort Ballyhea im nördlichen County Cork nach Dublin aufgebrochen um gegen die Bedingungen des EU-/IWF-Rettungschirms für Irland zu protestieren. Die Ankunft ist für Donnerstagnachmittag geplant. Diarmuid O’Flynn ist einer der profiliertesten Hurlingexperten, der in Diensten des Irish Examiners sein Fachwissen der
[weiterlesen ...]



Anti-Banken-Protestierer mit Zementlaster vor Gericht freigesprochen

23. März 2011 | Von

Ein Bauunternehmer, der vergangenen September mit seinem Zementlaster gegen das Haupttor von Leinster House gefahren war, um gegen die “Anglo-Irish” Bank zu protestieren, verliess seine Gerichtsverhandlung als freier Mann. Vorwürfe von gefährlicher Sachbeschädigung und eines gefährlichen Eingriffs in den Strassenverkehr wies die Richterin zurück. Der Unternehmer, der nach dem Vorfall als “Anglo-Avenger” in den Medien
[weiterlesen ...]



Proteste gegen Windpark-Bau in Donegal

5. März 2011 | Von
Proteste gegen Windpark-Bau in Donegal

Aufruhr in Donegal – Umweltschützer laufen Sturm gegen die Genehmigung eines aus dreizehn Windrädern bestehenden Windparks. Die irische Planungsbehörde An Bord Pleanála hatte zuvor den Antrag eines Investors für die Anlage im landschaftlich schönen Gaeltacht-Gebiet nahe Glenties abgesegnet. In 80 Meter Höhe sollen sich die 13 Windräder mit einem Durchmesser von 90 Metern künftig drehen
[weiterlesen ...]