Beiträge zum Stichwort ‘ Rugby ’

Unfall: Junger Rugby-Star stirbt zusammen mit Vater und Bruder

23. September 2012 | Von
Unfall: Junger Rugby-Star stirbt zusammen mit Vater und Bruder

Nevin Spece, der 22-jährige aufsteigende Stern bei Ulster Rubgy starb diese Woche bei einem tragischen Unfall auf der heimischen Farm. Sein Vater und sein älterer Bruder waren bereits den giftigen Gasen in einem unterirdischen Gülletank erlegen, als Nevin versuchte, die beiden zu retten. Doch sein Rettungsversuch endete im Tod. Sein Team ist erschüttert. Die Männer
[weiterlesen ...]



Sechs Monate Zwangspause für O’Driscoll

7. November 2011 | Von
Sechs Monate Zwangspause für O’Driscoll

Großer Schock für die irische Rugby-Nationalmannschaft. Mannschaftskapitän Brian O’Driscoll wird für vermutlich sechs Monate ausfallen. Grund: O’Driscoll muss sich in der kommenden Woche wegen eines eingeklemmten Nervs in der Schulter einer Operation unterziehen. Seine Rückkehr vor Saisonende ist fraglich. Der auch in der Leinster-Provinzauswahl spielende Dreiviertel hatte schon vor der Weltmeisterschaft in Neuseeland an den
[weiterlesen ...]



Rot stoppt Grün – Irlands Rugbytraum geplatzt

8. Oktober 2011 | Von
Rot stoppt Grün – Irlands Rugbytraum geplatzt

Im Viertelfinale war Endstation. Im Stadion von Wellington fand ein über weite Strecken fahriges und unkonzentriertes irisches Team nicht den richtigen Hebel um die sicher stehende Abwehr der Waliser zu knacken. Am Ende stand es 22:10 für die Welsh Dragons, die nun im Halbfinale auf Frankreich treffen, das im zweiten Halbfinale England ausschaltete. Trainer Declan
[weiterlesen ...]



Viertelfinale: Irland jubelt, Italien weint

2. Oktober 2011 | Von
Viertelfinale: Irland jubelt, Italien weint

Ein irischer Traum ist wahr geworden. Beim Rugby World Cup in Neuseeland zieht das irische Team nach einem hoch verdienten 36 : 6 Sieg gegen Italien ungeschlagen ins Viertelfinale ein. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte hatten die Mannen in Grün den Druck deutlich erhöht und den Italiener von einigen wenigen Ausnahmen keine Chance zur Gegenwehr gelassen.
 
Im Viertelfinale trifft Irland nun auf die walisische Mannschaft.



Rugby-World Cup: Irland auf Viertelfinalkurs

17. September 2011 | Von
Rugby-World Cup: Irland auf Viertelfinalkurs

Mit einem deutlichen 15 : 6 Sieg hat Irland den Weltmeisterhoffnungen des Tri-Nations-Siegers Australien einen kräftigen Dämpfer verpasst und die eigenen Fans in Jubelstimmung versetzt. Vor 58.000 Zuschauern im Eden Park Stadion von Auckland übernahmen die Iren am Samstagabend (Ortszeit) nach einem Spiel, das nur durch Penaltys und Dropkicks entschieden wurde, die Tabellenführung in Gruppe
[weiterlesen ...]



Rugby World Cup Neuseeland – Irische Fans mittendrin statt nur dabei

6. September 2011 | Von
Rugby World Cup Neuseeland – Irische Fans mittendrin statt nur dabei

Freitag gehts los mit dem Rugby World Cup 2011 in Neuseeland. Und die Iren werden ihre eigene Fankurve wohl gut füllen können: Nach den Ticketverkäufen zu schliessen, kommen bis zu 5000 auf die andere Seite des Globus, um ihre Mannschaft anzufeuern. Überraschend gute Nachrichten sind dies für die neuseeländischen Veranstalter, wenn man die wirtschaftliche Lage
[weiterlesen ...]



Irlands Rugbyhelden versenken England 24 : 8

20. März 2011 | Von
Irlands Rugbyhelden versenken England 24 : 8

Mit einem phänomenalen Sieg über den Erzrivalen England hat sich Irland am letzten Tag des Six Nations Cup den dritten Platz gesichert. England konnte trotz des 24 : 8 Siegs der Iren den Turniersieg für sich verbuchen, versäumte aber den so genannten “Grand Slam”, den Titel des ungeschlagenen Turniersiegers. Noch mehr Grund zum Feiern hatte
[weiterlesen ...]



Dank Rugby und St. Paddy klingeln die Kassen

17. März 2011 | Von
Dank Rugby und St. Paddy klingeln die Kassen

120.000 Besucher erwartet die irische Hauptstadt zum größten Partywochenende des Jahres, das ersten Schätzungen zufolge rund 80 Millionen Euro in die klammen Kassen der Touristikbranche spülen soll. Neben den Feierlichkeiten rund um den St. Patrick’s Day steht am Wochenende noch das Finale des Six Nations Cup an, wenn Irland im neuen Aviva Stadion auf den
[weiterlesen ...]



Irland zittert sich zum ersten Sieg

7. Februar 2011 | Von
Irland zittert sich zum ersten Sieg

Man kann nur hoffen, dass die irische Rugby-Nationalmannschaft der Glücksgöttin und vor allem ihrem Mitspieler Ronan o’Gara nach dem Match gegen Italien ein großes Extra-Pint Guinness spendierten. Den ohne die kräftige Hilfe der ersteren und dem entschlossenen Kick von o’Gara hätte die Shamrock-Truppe eine peinliche Niederlage gegen die Azzuri hinnehmen müssen, die kurz vor Spielende
[weiterlesen ...]