Beiträge zum Stichwort ‘ Ryanair ’

Spart Ryanair am Sprit?

17. August 2012 | Von
Spart Ryanair am Sprit?

Die Schlagzeilen kommen für Ryanair zum ungünstigsten Zeitpunkt. Gerade als sich der irische Billigflieger wieder einmal um die Übernahme der staatlichen irischen “Aer Lingus” bemüht, steht die Airline im Verdacht, seine Flieger nur soweit unbedingt nötig aufzutanken und so die Sicherheit der Passagiere zu gefährden. Eine Untersuchung soll nun klären, ob Ryanair die entsprechenden Vorschriften
[weiterlesen ...]



Aer Lingus: “Ryanairs Angebot verkennt unseren Wert”

18. Juli 2012 | Von
Aer Lingus: “Ryanairs Angebot verkennt unseren Wert”

Gestern hatte Ryanair nun sein neustes Übernahmeangebot für Aer Lingus auf den Tisch gelegt: 694 Millionen Euro bietet Michael O´Leary für seine Heimat-Konkurrenz. Die Direktoren von Aer Lingus raten ihren Aktionären jedoch vom Deal ab: Ryanair ziehe sie mit seiner Werteinschätzung über den Tisch. Ein grosser Aktionär, der irische Staat, könnte aber momentan Cash für
[weiterlesen ...]



Aer Lingus vor Übernahme durch Ryanair?

20. Juni 2012 | Von
Aer Lingus vor Übernahme durch Ryanair?

Ryanair hat einmal mehr sein Interesse  an einer Übernahme seiner Konkurrenten Aer Lingus bekanntgegeben. In seiner Ankündigung gegenüber der Irischen Börse sagte Ryanair, man biete den Aer Lingus-Aktionären einen Aufschlag von knapp 40 Prozent auf den aktuellen Preis. Die erst im Februar ausgezahlten Boni an die gesamte Aer Lingus-Belegschaft machen das Übernahmeangebot umso überraschender. Schon
[weiterlesen ...]



Irische Beamte fliegen auf Aer Lingus

27. April 2012 | Von
Irische Beamte fliegen auf Aer Lingus

Da freut sich Aer Lingus und Ryanair ärgert sich: Laut den neusten Zahlen des irischen Rechnungshofs “NPS”  vertrauen irische Beamte auf Dienstreise meistens Aer Lingus: Von knapp 16.000 Flugtickets letztes Jahr durfte die Fluglinie über 9000 mal “beehren Sie uns bald wieder” sagen. Weit abgeschlagen in der Gunst der Bürokraten lag 2011 Ryanair – nur
[weiterlesen ...]



Redet sich Michael O’Leary um Kopf und Kunden?

22. April 2012 | Von
Redet sich Michael O’Leary um Kopf und Kunden?

Ryanair Boss Michael O´Leary gab Ende voriger Woche seine Einschätzung ab, was Irland aus der aktuellen Krise führen könnte: “Eine stramm rechte Diktatur, fünf Jahre lang”. So weit, so einfach. Doch das war nicht alles, was O´Leary bei newstalk.ie zum Besten gab. O´Learys wirtschaftspolitischer Sachverstand sagt dem Unternehmer offenbar, so ein Staat sei doch auch
[weiterlesen ...]



Sexistische Ryanair-Werbung verboten

15. Februar 2012 | Von
Sexistische Ryanair-Werbung verboten

Die irische Fluglinie Ryanair ist bekannt für reisserische Angebote. Mit einer der letzten Werbeanzeigen hat es der Billigflieger aber offenbar überzogen: Von der englischen Werbeaufsicht “Advertising Standards Authority (ASA) gab es jetzt einen Rüffel. Die Werbung degradiere die angestellten Stewardessen zu Sex-Objekten und wurde deshalb verboten, künftig nochmal benutzt zu werden. Die anzügliche Werbung mit
[weiterlesen ...]



Ryanair-Jobs: Irland schaut in die Röhre

18. Januar 2012 | Von
Ryanair-Jobs: Irland schaut in die Röhre

Ryanair spürt den Aufwind unter den Tragflächen seiner Flugzeuge und will im Laufe des Jahres 1000 neue Stellen schaffen. Doch von diesem Jobwunder wird der irische Arbeitsmarkt nicht profitieren – sämtliche Jobs sollen in anderen europäischen Ländern entstehen, teilte das Unternehmen mit. Ryanair, sonst ohnehin nicht für bescheidenes Auftreten bekannt, hat verkündet, auch 2012 den
[weiterlesen ...]



Knock – Knock – Ryanair is there

21. November 2011 | Von
Knock – Knock – Ryanair is there

Mit vier neuen Routen aus Frankfurt/Hahn, Barcelona, Mailand und Paris will Ryanair im kommenden Jahr zum den Ireland West Airport bei Knock anfliegen. Gefeiert wurde die Ankündigung der ersten Direktverbindungen vom europäischen Festland mit warmen Worten und Flugtickets zu Sonderpreisen. Wenn die größet Fluggesellschaft vier neue Verbindungen in eine, vom Wallfahrtstrubel der heiligen Muttergottes in
[weiterlesen ...]



Ryanair setzt vor Gericht seine Bordkarten-Gebühr durch

12. Oktober 2011 | Von
Ryanair setzt vor Gericht seine Bordkarten-Gebühr durch

Die irische Billig-Airline Ryanair erweist sich wieder einmal als nicht so billig wie angenommen und setzt seine Bordkarten-Gebühr in Spanien vor Gericht durch. In der Berufung kippte das Gericht die vorige Beurteilung, die Gebühr für Kunden, welche vergessen hatten, ihre Bordkarte selber daheim auszudrucken, sei ungerechtfertigt. Im Januar hatte die Wirtschaftskammer des Gerichts Barcelona geurteilt:
[weiterlesen ...]



Bruchlandung für Ryanair – 80.000 Euro für Rosanna Davison

29. Mai 2011 | Von
Bruchlandung für Ryanair – 80.000 Euro für Rosanna Davison

Die irische Billigfluglinie Ryanair ist vom High Court in Dublin dazu verurteilt worden, der ehemaligen Miss World und Tochter des Sängers Chris de Burgh, Rosanna Davison, 80.000 Euro Schmerzensgeld und Schadensersatz zu zahlen. Ryanair hatte dem Model in einer Pressemitteilung unter anderem Rassismus unterstellt. (Gaelnet berichtete) Als falsch und rufschädigend schätzte die aus acht Männern
[weiterlesen ...]