Beiträge zum Stichwort ‘ Taoiseach ’

Deutsche Zeitschriftenverleger: Enda Kenny “Europäer des Jahres”

11. November 2012 | Von
Deutsche Zeitschriftenverleger: Enda Kenny “Europäer des Jahres”

Donnerstag dieser Woche hat Taoiseach Enda Kenny in Berlin den prestigeträchtigen Preis “Europäer des Jahres” entgegennehmen dürfen. Der Preis wird jährlich auf der “Publishers’ Night” vom Verband der deutschen Zeitschriftenverleger VDZ verliehen. Enda Kenny wurde mit dem Titel unter Anderem für seine Verdienste um Europa während der Immobilien- und Finanzkrise ausgezeichnet. “Diese Auszeichnung würdigt aber
[weiterlesen ...]



Kenny: “Olympiade zeugte von der irisch-englischen Annäherung”

13. August 2012 | Von
Kenny: “Olympiade zeugte von der irisch-englischen Annäherung”

Taoiseach Enda Kenny zeigte sich gestern in London, am letzten Tag der Olympiade 2012, glücklich über die gute Stimmung zwischen den Fans beider Nationen, Irland und England. Ein Beweis dafür seien die englischen Sportfans, welche beim Box-Finale die Irin Katie Taylor anfeuerten statt deren Gegnerin. Noch weiter zusammenschweissen wollte ein australischer Sportreporter die beiden Nationen.
[weiterlesen ...]



Kommen Will & Kate bald auf Nachbarschaftsbesuch?

2. August 2012 | Von
Kommen Will & Kate bald auf Nachbarschaftsbesuch?

.



Gedenktag zur grossen Hungersnot

13. Mai 2012 | Von
Gedenktag zur grossen Hungersnot

Während heute in Deutschland Kinder ihren Müttern ein leckeres Frühstück ans Bett brachten, wird heute in Irland der Gedenktag zur grossen Hungersnot begangen. Als die Kartoffelfäule der 1840er Irland plagte, war für viele Iren der einzige Festtag der Tag ihrer Auswanderung – wenn sie es denn soweit überhaupt schafften. Taoiseach Enda Kenny wird heute an
[weiterlesen ...]



Schutz für Whistleblower

26. April 2012 | Von
Schutz für Whistleblower

Die Mächtigen fürchten Sie meist, denn Whistleblower tragen meist unliebsame Fakten an die Öffentlichkeit. Fakten, die Regierungen, Konzerne oder Organisationen lieber als geheime Interna sehen würden. Irlands Premier Enda Kenny hat sich nun für den Schutz von Whistleblowern ausgesprochen. Ausgangspunkt für die Äußerung des Taoiseach waren am Wochenende Berichte gewesen, dass eine Beamtin im Finanzministerium
[weiterlesen ...]



Bertie Ahern verlässt Fianna Fáil

26. März 2012 | Von
Bertie Ahern verlässt Fianna Fáil

Jetzt ist es amtlich: Eine Sprecherin der Partei Fianna Fáil bestätigt den Austritt des früheren Parteivorsitzenden Bertie Ahern, der 14 Jahre die Geschicke der Partei gelenkt hatte. Ahern kommt damit Stimmen aus den eigenen Reihen zuvor, die aufgrund von Korruptionsvorwürfen und Meineid seinen Ausschluss aus der Partei gefordert hatten. Trotz dieses Schrittes beteuert Ahern weiterhin
[weiterlesen ...]



Winterschlussverkauf beim Staatsvermögen?

23. Februar 2012 | Von
Winterschlussverkauf beim Staatsvermögen?

Taoiseach Enda Kenny hat angekündigt, nächstes Jahr den Verkauf verschiedenen Staatseigentums zu starten. Er rechnet mit mindestens drei Milliarden Euro Erlös. Betroffen seien Bord Gáis Energy, Teile der ESB, der staatliche Forstbetrieb Coillte und Aer Lingus.

Nach Kennys Angaben wird Energieminister Pat Rabbitte Ende nächsten Monats seine Empfehlungen der Regierung vorlegen. Bord Gáis Energy soll ganz abgestossen werden und Teile des Stromversorgers ESB, namentlich Teile des Kraftwerksparks.



Paypal kündigt 1000 neue Jobs an

22. Februar 2012 | Von
Paypal kündigt 1000 neue Jobs an

Der amerikanische Bezahlsystembetreiber Paypal hat bestätigt in Irland im Lauf der nächsten vier Jahre 1000 neue Jobs schaffen zu wollen. Zu diesem Zweck will die Ebay-Tochterfirma eine neue Niederlassung in Dundalk im County Louth errichten. Irland ist für Paypal kein neues Pflaster. Schon seit dem Jahr 2003 unterhält der Dienstleister eine Niederlassung mit 1500 Mitarbeitern
[weiterlesen ...]



Endas Herkulesaufgabe – 200.000 neue Jobs

14. Februar 2012 | Von
Endas Herkulesaufgabe – 200.000 neue Jobs

Optimistisch lächelnd präsentierten Taoiseach Enda Kenny, Tanaiste Eamon Gilmore und Arbeitsminister Richard Bruton gestern einen Aktionsplan, der innerhalb der nächsten acht Jahre 200.000 neue Jobs in Irland schaffen soll. Der Plan aus über 270 Einzelmaßnahmen soll neben der Restrukturierung des Bankensektors und dem Schuldenabbau als dritter Pfeiler des wirtschaftlichen Wiedererstarkens der grünen Insel dienen. Es
[weiterlesen ...]



Mutter des Taoiseach 93-jährig gestorben

26. November 2011 | Von
Mutter des Taoiseach 93-jährig gestorben

Die Mutter des aktuellen Taoiseach ist heute Morgen mit 93 Jahren gestorben. Eithne Kenny, geborene McGinley, starb in Beisein ihrer Familie. Taoiseach Enda Kenny startete seine politische Karriere unter den Fittichen seiner ebenfalls politisch und gesellschaftlich engagierten Mutter.  Genauere Pläne zur Trauerfeier sind noch nicht bekannt. Ihre Beileidswünsche haben schon die Regierung und die Anführer
[weiterlesen ...]