Beiträge zum Stichwort ‘ Vatikan ’

Kardinal Brady entschuldigt sich bei Opfer

7. Mai 2012 | Von
Kardinal Brady entschuldigt sich bei Opfer

Der Druck auf das Oberhaupt der katholischen Kirche Irlands, Kardinal Sean Brady, scheint Wirkung zu zeigen. Medien spekulieren derzeit über eine “Exit-Strategie” für den wegen Vertuschung sexuellen Mißbrauchs unter Beschuss geratenen Oberhirten .
 
Inzwischen halten selbst kirchennahe Kreise Bradys Umgang mit den Missbrauchsfällen für nicht tragbar und fordern offen den Rücktritt des Kardinals..



Proteste gegen Zensierung von kritischen Priestern

30. April 2012 | Von

Kritische Anmerkungen zum Zölibat oder dem Umgang der Kirche mit Missbrauchsfällen sind, so scheint es, keine Themen, denen sich irische Priester widmen sollten. Wer sich nicht daran hält, hat mit Disziplinarmaßnahmen zu rechnen, so wie Father Brian D’Arcy. Er ist innerhalb kurzer Zeit der fünfte Geistliche, der nach kritischen Äußerungen nun von der Kirche zensiert
[weiterlesen ...]



Päpstlicher Nuntius strafversetzt?

29. Juli 2011 | Von
Päpstlicher Nuntius strafversetzt?

Wie RTÉ heute mitteilte, versetzt der Papst seinen Nuntius Erzbischof Giuseppe Leanza, der bisher die offizielle Vertretung des Vatikan in Irland war. Er soll eine Stelle in der Tschechischen Republik antreten. Bevor er seine neue Stelle ausserhalb der Schusslinien des aktuellen Cloyne-Missbrauchsreports antritt, wird er aber nochmal nach Irland kommen. Nuntius Leanza war letzten Montag
[weiterlesen ...]



Nuntius zurückbeordert

26. Juli 2011 | Von
Nuntius zurückbeordert

Nach der aus der Veröffentlichung des Cloyne-Reports resultierenden heftigen und öffentlichen Schelte durch die beiden Spitzen der irischen Regierung, Taoiseach Enda Kenny und Tanaiste Eamon Gilmore, hat der Vatikan seinen Nuntius in Irland zu Konsultationen nach Rom zurückbeordert. Zugleich zeigte man sich in Rom “überrascht und enttäuscht über einige Reaktionen auf den Bericht über sexuellen
[weiterlesen ...]



Erzbischof lässt Entschuldigung verlesen

17. Juli 2011 | Von
Erzbischof lässt Entschuldigung verlesen

Die Kirchgänger der Erzdiözese Cloyne im Conty Cork bekommen heute morgen eine besondere “Verkündigung” zu Ohren: Ihr Erzbischof Dermot Clifford entschuldigt sich öffentlich in der Sonntagsmesse bei den Opfern sexuellen Missbrauchs durch Angehörige der Kirche. Einen Brief, den er an die Gemeinden austeilen liess, verlesen die Pfarrer heute morgen. Der Erzbischof sagt in dem Brief,
[weiterlesen ...]



Vatikan plant Visitation der irischen Kirche

5. Oktober 2010 | Von
Vatikan plant Visitation der irischen Kirche

Die Bischöfe der vier irischen Erzdiözesen Armagh, Dublin, Cashel und Emly und Tuam reisen in dieser Woche nach Rom, um im Vatikan die anstehende apostolische Visitation Irlands vorzubereiten. Papst Benedikt XVI. hatte die Visitation im März in seinem Brief an die irischen Gläubigen angekündigt. Offizieller Grund der apostolischen Inspektion ist “der Beistand für die irische
[weiterlesen ...]