Beiträge zum Stichwort ‘ Verkehr ’

Trinkerschein bringt Moderator auf die Palme

27. Januar 2013 | Von
Trinkerschein bringt Moderator auf die Palme

Als Bürger wünscht man sich nicht selten, Journalisten würden den von ihrer eigenen, vermeintlichen Strahlkraft geblendeten Politikern öfter mal eben den Blödsinn vorhalten, den sie in Ausschüssen und gerne auch im Plenum verzapfen. Radiomoderator Ray D’Arcy hat seinen Hörern diese Woche eben diesen Gefallen getan und dem County Councillor von Kerry Danny Healy-Rae deutlich seine Meinung gesagt. Grund für den Wutausbruch des Moderators war der Antrag Healy-Raes, das Justizministerium solle gewissermaßen Trinkerscheine



Noch’n Bier – oder lieber nicht?

25. Januar 2013 | Von

Unvergessen ist der Ausspruch von Bayerns ehemaligem Ministerpräsidenten Günther Beckstein (CSU) der meinte, dass nach zwei Maß Bier Autofahren schon noch im Bereich des Möglichen sei. Ähnliches muss sich auch Danny Healy-Rae, Politiker im Kerry County Council gedacht haben. Auf seine Initiative verabschiedete das Council einen Antrag, wonach die Promille-Grenzen nicht für Bewohner von ländlichen Regionen
[weiterlesen ...]



Menschenleben bewahren – Autofahrer bewachen

3. Januar 2012 | Von
Menschenleben bewahren – Autofahrer bewachen

An der IT-Uni Sligo entwickeln Studenten gerade ein Gerät, das Menschenleben auf Irlands Strassen bewahren soll, indem es Autofahrer überwacht. Registriert die kleine Rechnerbox ungewöhnlichen oder rücksichtslosen Fahrstil, meldet das Gerät dies nicht nur dem Fahrer selber, sondern über Mobilfunk auch beispielsweise dessen Eltern, denen das Auto vielleicht gehört oder auch einem Flottenmanager, wenn es
[weiterlesen ...]



Mann bekommt 48.000 Euro Schadensersatz nach Fahrradunfall

20. Februar 2011 | Von
Mann bekommt 48.000 Euro Schadensersatz nach Fahrradunfall

Durch einen Unfall mit seinem gerade erst aus der Reparatur abgeholten Mountainbike erlitt ein Mann in Dublin schwere Verletzungen am Arm. Der Unfall fand schon 2009 statt, nun sprach ihm der High Court insgesamt 48.000 Euro Kompensation zu, davon allein 7.000 Euro Schmerzensgeld. Der 27-jährige Pole P. Lizanowicz, der als Reinigungskraft in Dublin arbeitet, hatte
[weiterlesen ...]



Zahl der Unfalltoten auf Rekordtief

6. Januar 2011 | Von
Zahl der Unfalltoten auf Rekordtief

Die niedrigste Zahl an Unfalltoten seit Beginn der Aufzeichnungen vor 80 Jahren meldet die nordirische Polizeibehörde. Gerade 55 Todesopfer forderte der Straßenverkehr in Nordirland im Jahr 2010, ein deutlicher Rückgang im Vergleich zu den 115 Toten aus dem Jahr 2009. Als Ursachen sehen die Polizeiexperten unter anderem die Rezession und hohen Benzinpreise aber auch eine
[weiterlesen ...]



Mobile Blitzer schwärmen ab Montag aus

14. November 2010 | Von
Mobile Blitzer schwärmen ab Montag aus

Autofahrer aufgepasst – “gosafe is watching you”. Mit 45 mobilen Blitzern soll ab Montag Irlands Autofahrern noch mehr auf den Zahn respektive den Tacho gefühlt und die Zahl der Verletzten und Toten im Straßenverkehr verringert werden. Das im Auftrag der irischen Regierung operierende Privatunternehmen “gosafe” wird mit Beginn der Woche seinen Dienst aufnehmen und zusätzlich
[weiterlesen ...]



Dublin plant 10.000 Fahrradständer

10. November 2010 | Von
Dublin plant 10.000 Fahrradständer

Die Anzahl der Fahrradstellplätze in Dublin soll von derzeit 1.000 auf 10.000 steigen. Nach einem Beschluss des Stadtrats soll dieses Ziel innerhalb der kommenden zehn Jahre erreicht werden. Von dieser angestrebten Zahl will die Stadt jedoch nur etwa 4.000 Ständer selber zur Verfügung stellen. Den Rest sollen die Geschäfte in der Stadt errichten. Radfahren wird
[weiterlesen ...]



Alle Signale auf grün für Dublin Metro North

29. Oktober 2010 | Von
Alle Signale auf grün für Dublin Metro North

Wie kaum eine Metropole in Europa setzt Dublin seit Beginn des 21. Jahrhunderts auf die Schiene als innerstädtisches Transportmittel. Jetzt gab es grünes Licht für ein weiteres Großprojekt – die U-Bahn von St. Stephen’s Green über den Flughafen nach Swords. Geht alles nach Plan, können die Bauarbeiten für das Drei-Milliarden-Euro-Unternehmen schon im nächsten Jahr beginnen,
[weiterlesen ...]



Ortsumgehung Castleisland eröffnet

24. Oktober 2010 | Von

In Castleisland im County Kerry konnten die Einwohner gestern zum ersten Mal seit Langem wieder abendliche Stille geniessen: Ab sofort entlastet die neue Ortsumgehung die Durchgangsstrasse. Das 35 Mio. Euro Projekt war das Einzige, das die National Roads Authority 2009 neu in Angriff genommen hatte. Die Eröffnung des 6km langen Teilstücks der N21 konnte zwei
[weiterlesen ...]



Nein zum Rückkauf von Taxilizenzen

21. Oktober 2010 | Von
Nein zum Rückkauf von Taxilizenzen

Die irische Taxiregulierungskommission hat ausgeschlossen mit ihrem 20 Millionen Euro-Überschuss Taxilizenzen zurückzukaufen um die Überversorgung in diesem Wirtschaftszweig einzudämmen. Der Sinn Fein-Abgeordnete Aengus Ó Snodaigh hatte einen entsprechenden Vorschlag unterbreitet, um die Zahl der Taxis auf einen tragfähige Anzahl zurückzufahren. Stattdessen soll nach Wunsch von Kathleen Doyle von der Regulierungskommission ein Teil der zur Verfügung
[weiterlesen ...]